Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/yersiniapestis

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Andy McKee - Rylynn

wundertolles Lied <3
Nun... da meine Internetverbindung heute mittag schon auf bösartige Weise versucht hat, mich am bloggen zu hindern, hoffe ich, dass es jetzt mal funktioniert

Warte grade drauf, dass der Tag endlich rum geht... bzw ich Scrubs gucken kann.

Hab bisher nicht mehr schreiben können, weil Augenstern bei mir war und ich somit mein Tagebuch ja direkt vor mir sitzen hatte
Dieser ist heute allerdings wieder heim gefahren.. dürfte in etwas unter 2h zu Hause sein. Freu mich schon mit ihm zu reden. 
Hab meine 'Drohung' ^^ wahr gemacht und mir heute die Haare lila gefärbt. Ergebnis entspricht in etwa meinen Erwartungen, find's toll

Hmpf McKee macht mich ganz melancholisch. Die letzten Tage waren wirklich schön mit E. .. versteh grade auch garnicht mehr, warum ich ein paar Zweifel hatte an uns. War wirklich schrecklich für mich, allein der Gedanke, dass ich das Ganze vielleicht beenden müsste, kam mir wie ein Verrat an ihm vor. Vielleicht hätte mir genau das schlechte Gewissen auch zeigen müssen, dass meine Zweifel nur temporär waren... War wahrscheinlich nur die Halbjahres-Krise, die viele Paare durchlaufen, in der man sich fragt, ob er wirklich der Richtige ist und man die Schwächen des anderen genau kennt. Hab wohl nur kalte Füße bekommen, weil's jetzt richtig ernst wird und meine letzte ernste Beziehung nach 7 Monaten überraschend scheiterte... Nun, ich bin eben ein Feigling...
Aber nach den tollen Tagen mit ihm weiß ich, dass das ein verdammt schlimmer Fehler gewesen wäre, mich von ihm zu trennen. Ich kann mir ein Leben ohne ihn in vielerlei Weise schon garnicht mehr vorstellen - wie langweilig wäre mein Tagesablauf bitte ohne E.? Und wer würde mir noch zuhören und mich verstehen und mir den Halt geben, den ich brauche? Wahrscheinlich niemand und genau DAS muss ich mir immer vor Augen halten. Mit der Zeit hält man vieles für selbstverständlich. Das darf mir nicht mehr passieren. Es ist keinesfalls selbstverständlich, dass jemand all meine Macken und Launen so geduldig erträgt und mir alle Zeit gibt, die ich brauche.
E. ist mein Augenstern und das darf ich nie mehr vergessen, egal wie viel Alltag sich in unsere Beziehung schleicht...

Er hat ein T-Shirt hier vergessen. Ich weiß, was ich heute Nacht anziehen werd um mich nicht so allein zu fühlen <3
17.9.08 21:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung